Einladung zum Glaubenskurs  

Der aktuelle Glaubenskurs startete am 12 September 2018 und umfasst mehrere Abende (einmal im Monat). Es ist ein Angebot für Neugierigen und Interessierten, die mehr über den christlichen Glauben erfahren möchten. Sie sind herzlich eingeladen, über die grundlegenden Fragen des Glaubens miteinander ins Gespräch zu kommen. Wir beginnen jeweils mit einem gemeinsamen Snack.

Pfn. Susanne Graap und Pf. Philipp Mosch gestalten einzelne Abende des Glaubenskurses mit.

Auch eine späterer Einstieg ist möglich und es müssen auch nicht alle Termine besucht werden.

Startabend

Mi, 12.9.2018         19 Uhr           Katharinenkirchplatz 2  Raum 10+11               Susanne Graap, Philipp Mosch, Jonas Börsel  

 

Wer ist Gott?                                      

Mi, 17.10.2018       19 Uhr           Katharinenkirchplatz 3        Konferenzraum    Susanne Raap

                                                          

Die Bibel – Wie spricht Gott in mein Leben?

Mi 07.11.2018        19 Uhr           Katharinenkirchplatz 2    Raum 10+11     Jonas Börsel

                                                         

Jesus Christus – Wer rettet mich in meinem Leben?                  

Mi 12.12.2018        19Uhr            Katharinenkirchplatz 2    Raum 10+11             Philipp Mosch

                                                          

Gottes Gebote – Woran orientiere ich mich in meinem Handeln?                

Mi 16.01.2019        19Uhr            Katharinenkirchplatz 2     Raum 10+11            Susanne Graap

                                                          

Beten – Wie kann ich mit Gott reden?                     

Mi 13.02.2019        19 Uhr           Katharinenkirchplatz 2     Raum 10+11            Susanne Graap                  

                                                          

Das Abendmahl – Wie stärkt mich Gott auf meinem Lebensweg?

Mi 13.03.2019        19 Uhr           Katharinenkirchplatz 2  Raum 10+11        Jonas Börsel          

                                                          

Gemeinschaft der Gläubigen – Wie lebe ich meinen Glauben mit anderen?

Mi 03.04.2019        19 Uhr           Katharinenkirchplatz 2     Raum 10+11            Philipp Mosch

                                                          

Vorbereitung Taufgottesdienst          

Mi 10.04.2019        19 Uhr           Katharinenkirchplatz 2      Raum 10+11           Susanne Graap, Philipp Mosch, Jonas Börsel

                                                          

Im Anschluss an den Glaubvenskurs besteht die Möglichkeit, in einem Taufgottesdienst getauft zu werden. Man kann den Glaubenskurs aus Interesse natürlich auch ohne anschließende Taufe besuchen.        

Bitte melden Sie sich für den Kurs bei mir an unter 03381/224415 oder boersel.jonas@ekmb.de

Wir freuen uns auf Sie. Pfr. Jonas Börsel, Pfn. Susanne Graap und Pfr. Philipp Mosch

 

 

Glaubensfragen können Menschen ihr Leben lang beschäftigen. Man ist nie fertig damit.

Vielleicht haben Sie Fragen zum Glauben, zur Kirche oder zum Sinn des Lebens, die Sie bewegen oder die Sie gerne einmal jemanden stellen wollen.

Vielleicht hatten Sie früher mal Kontakt zur Kirche, der über die Jahre im Sand verlaufen ist und Sie sind wieder neugierig geworden.

Vielleicht hatten Sie noch nie Bezug zur Kirche und wollen jetzt einmal mehr erfahren, woran Christen glauben und wozu die Kirche da ist.

Vielleicht haben Sie den Wunsch, sich taufen zu lassen und möchten vorher noch mehr darüber wissen, was die Taufe bedeutet und wofür sie steht.

Wir laden Sie ein, mit uns darüber ins Gespräch zu kommen. Eine Möglichkeit sind Glaubenskurse, in denen wir über Ihre Fragen sprechen und über Themen des christlichen Glaubens ins Gespräch kommen können.

Am meisten Spaß macht es, diese Fragen mit anderen zu besprechen. Denn jeder kann seine Lebenserfahrungen und Sichtweisen ins Gespräch einbringen.

Wenden Sie sich an Pfr. Jonas Börsel, wenn Sie Interesse an einem Glaubenskurs haben.

Pfr. Jonas Börsel
03381 224415
boersel.jonas(at)ekmb.de

Sie können sich auch über Glaubenskurse in anderen Gemeinden und in unserer Region informieren. Hier erfahren Sie mehr.