Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Am Katharinenkirchplatz 4 direkt neben der St. Katharinenkirche befindet sich die Kita "St. Katharinen". Die Kita wurde im historischen Gebäude im Jahr 2012 neu eröffnet. Die Kita verfügt über ein Außengelände mit einem großzügigen Spielplatz am Katharinenkirchplatz.


Es gibt eine Krippe und einen Kindergarten für Kinder von 9 Monaten-6 Jahren.

 

Öffnungszeiten

06:30 - 16:30 Uhr

Verkehrsanbindung

alle Straßenbahn- und Buslinien mit Halt am Neustadt Markt bzw. Steinstraße

Konzept

Hier können Sie sich über das Konzept und die Abläufe in der Kita St. Katharinen informieren.

Die Kita ist offen für alle und alle sind willkommen - unabhängig vom individuellen Glauben in der Familie.

Hier können Sie einen Aufnahmeantrag herunterladen.

 

Ansprechpartner Kita "St. Katharinen"

Katharinenkirchplatz 4, Leiterin: Angelika Demir

14776 Brandenburg an der Havel

Telefon: 03381-22 23 14

kita.sanktkatharinen(at)ekmb.de

 

Träger der Kita ist die Ev. St. Katharinenkirchengemeinde

Ansprechpartner: Pfarrer Jens Meiburg
Tel. 0174 4251841
meiburg.jens(at)ekmb.de

 

 

Konzept Kita St. Katharinen

 

Die evangelische Kita "St. Katharinen" befindet sich in der Trägerschaft der Kirchgemeinde "St. Katharinen". Die Grundlage unserer Arbeit bilden die "Grundsätze der elementaren Bildung" und die Leitlinien für evangl. Kitas. Den Kindern wird im tägl. Miteinander der christliche Glaube auf kindgemäße Art und Weise nahe gebracht (biblische Geschichten, der Umgang miteinander und mit der uns anvertrauten Umwelt usw.). Sie haben die Möglichkeit, christlichen Glauben im Alltag aber auch bei Festen und Höhepunkten zu erleben (Gottesdienste , Gemeindefeste). Dabei steht unsere Kita allen Kindern und ihren Familien offen, die neugierig darauf sind, uns kennen zu lernen. Die Kinder erleben und leben in der Kita in einer familiären Umgebung mit großen und kleinen Kindern und mit den sie begleitenden Erwachsenen. Im tgl. Miteinander beim Singen, spielen, basteln, entdecken der Umwelt usw. werden die Kinder ihrem Entwicklungsstand entsprechend gefördert und ein Stück auf ihrem Lebensweg von uns auf liebevolle Art und Weise begleitet.


Besonderheiten: Neue Räume seit April 2012, Schwimmen, Theater-Abo

 

Für Eltern: Aushänge, Gruppentagebuch, Elternabende, individuelle Gespräche, Elternbriefe, Erziehungsberatung, Familiengottesdienste, Elternnachmittag mit und ohne Kinder

Typischer Tagesablauf

Kindergarten und Krippe:

ab 6:30 – 8:00 Uhr: Begrüßung und Freispiel,

ab 8:00 – 8:45 Uhr: Frühstück,

bis 9:00 Uhr: Freispiel, anschl. gemeinsamer Morgenkreis / alterspezifische Angebote/ Aufenthalt an der frischen Luft,

ab 11:20 - 14:00 Uhr Mittagessen und Mittagsruhe,

ab 14:00 Uhr Vesper, gemeinsames Freispiel und bis 16:30 Uhr Verabschiedung der Kinder

 

Letzte Änderung am: 12.10.2019